Was tun, wenn dir Kuchenstücke übrigbleiben? Oder extra Fülle?

 

So ist es mir gegangen als ich meine Imperfekte leckere Beeren Roulade gemacht habe.  Da ich das Biskuit zu lange im Ofen gelassen hatte, musste ich gezwungenermaßen den Rand wegschneiden.

Der aber köstlich war und viel zu schade zum Wegwerfen.

 

 

Also habe ich kurzerhand die Randstücke plus der übriggebliebenen Creme zu yummy Glasküchlein verarbeitet.

 

was tun mit kuchenresten

Ich habe einen mit Erdbeeren und Heidelbeeren gemacht und den zweiten mit Bananen und Heidelbeeren.

 

Es geht ganz einfach:

 

1 Schicht Kuchenreste

 

Kuchenresteschicht mit etwas Flüssigkeit (etwas Hollundersaft oder Orangensaft, je nach Geschmack auch mit etwas Likör gemischt oder du verwendest übriggebliebenes Kokoswasser von der veganen Cremefülle) beträufeln

 

 

1 Schicht Beeren

 

1 Schicht Creme – siehe mein veganes Cremefülle Rezept

 

Und wieder von vorne: Kuchenreste, Flüssigkeit beträufeln, Obst, Creme.

 

glaskuchen was ist das

Fertig ist das leckere Restlessen Dessert!

 

YUMMY

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code

Das könnte dir auch gefallen:

Dieser Moment alleine soll es jeder Frau wert sein!

Dieser Moment alleine soll es jeder Frau wert sein!

  Magst du Überraschungen? Oder liebst du es, deinen liebsten Menschen ein schönes Geschenk zu geben? Egal ob Weihnachten, Geburtstag, Ostern, Hochzeitstag oder wie in diesem Fall, Valentinstag. Ein persönliches, mit Liebe gemachtes Geschenk ist einfach etws ganz...

mehr lesen
Erdbeer Biskuit Roulade

Erdbeer Biskuit Roulade

Kennst du das auch? Du bekommst Besuch und willst noch schnell etwas Leckeres backen.  Es soll aber auch gesund sein, möglichst glutenfrei und auch vegan?   Glutenfreie Beeren Roulade mit veganer Creme     Und dann, ja dann läutet mal wieder das Telefon...

mehr lesen